zur Startseite Food Mafia. Das Buch.
zur Startseite
zur Startseite



Terrorgefahr: Europas unsichere Sicherheitssysteme

Non fictional book unveals Daesh routes from Europe via UK to the US

BLICK INS BUCH:
Ich bin so frei: Willkommen im Lügenland


DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Link zur
OS-PLattform (ODR)


KONTAKT

LifeGen.de Technology Transfer: Sie erfinden. Wir finden Investoren.

Aussenpolitik: Für ein neutrales Deutschland

Wie die Gesundheitspolitik das Leben suizidaler Kinder gefährdet

Gastbeitrag: Wie man die Target-Schulden tilgen kann

Orgasmus pur: Der G-Punkt als weibliche Prostata

Sinn und Scherben®: Clay Sculptures and Art News

Energiewende: GeneSys erzeugt in 3 Kilometer Tiefe Wärmetauscher

Hans-Werner Sinn: Gastbeitrag zur globalen Finanzkrise

Ehec: Interview mit IVI-Direktor Christian Griot

vfa Pharmabranche im Gespräch mit LifeGen.de

Porno-Branche im Visier der Seuchenforschung

Energiekrise: Wasserstoff macht Benzin und Diesel überflüssig

Klimawandel: Norddeutschland droht auf 430 Kilometern Länge in den Fluten zu versinken

Interview: Ein Quantencode bestimmt unser Leben nach dem Tod

Codierte Nano-Drähte entlarven Biowaffen

Neuromarketing nimmt Kinder ins Visier

Gefahren aus der Zwergenwelt

Auf der Suche nach dem Orgasmus-Hormon

Interview mit Prof. Rudi Balling, GBF

Die Jagd auf das 1000-Dollar Genom

Jens Reich im Gespräch mit LifeGen.de

Pflanzenviren auf dem Vormarsch

Chinas unaufhaltsamer Biotech-Aufstieg

Functional Food im Gartenbau:
Obst und Gemüse zwischen Hoffnung und Kommerz


LifeGen.de® is published by
LIFEGEN.DE LTD
London, UK

Imprint/Impressum

AGB

(c) 2001-2015 für alle Beiträge bei LifeGen.de®


Dieser Artikel ist kostenlos.

weitere kostenlose Artikel

Weniger Kohlehydrate, bessere Blutwerte

Menschen mit Diabetes Typ 2 stecken häufig in einem Teufelskreis aus vermehrter Insulinausschüttung, Heißhunger, übermäßiger Kohlenhydrataufnahme und Blockade der Fettverbrennung. Der Diabetologe Stephan Martin und die Ernährungswissenschaftlerin Andrea Stensitzky-Thielemanns erklären in ihrem neuen Ratgeber „Low Carb für Diabetiker“ (TRIAS Verlag, Stuttgart. 2016), wie Betroffene ihren Stoffwechsel mit einer kohlenhydratarmen Ernährung wieder weitgehend normalisieren können. Dazu stellen sie über 100 leckere Low-Carb-Rezepte vor.


„Übergewichtige Menschen, die kurz vor der Erkrankung Diabetes Typ 2 stehen oder diese bereits haben, produzieren in der Regel mehr Insulin als Gesunde“, erklären Stephan Martin und Andrea Stensitzky-Thielemanns. „Das Insulin hat aber seine Wirksamkeit verloren, die Betroffenen haben eine sogenannte Insulinresistenz.“ Bei dem Konsum von Kohlenhydraten produziert der Körper darum immer weiter Insulin. Je mehr Übergewicht ein Mensch hat, desto mehr Insulin wird ausgeschüttet. Das bleibt nicht ohne Folgen. Denn aufgrund der hohen Insulinkonzentration im Blut sinkt der Blutzuckerspiegel schon kurz nach den Mahlzeiten rapide ab und die Betroffenen bekommen schnell wieder Hunger. Gleichzeitig verhindert ein hoher Insulingehalt im Blut die Fettverbrennung und damit die Gewichtsabnahme. Die Erkrankten befinden sich in einer Art Teufelskreis.

„Eine Lösung für dieses Problem kann in einer Ernährungsform liegen, bei der der Gehalt an Kohlenhydraten reduziert wird“, erklären die Autoren. Die Rede ist von Low Carb. Dabei stehen Ballaststoffe, Eiweiße und gute Fette, die beispielsweise im Fisch stecken, im Fokus. Die Autoren stellen über 100 Gerichte für den ganzen Tag vor, die nicht nur leicht und unkompliziert nachgekocht werden können, sondern auch gut schmecken und dazu beitragen, dass sich der Stoffwechsel normalisiert.

Wissenswertes:

Bei der Ernährungsform Low Carb wird die Zufuhr an Kohlenhydraten reduziert. Der Stoffwechsel verändert sich dadurch. In der Folge sinkt der Insulinspiegel. Gleichzeitig normalisieren sich die Blutwerte und es kommt zu einer Steigerung der Fettverbrennung. Wer seine Ernährung auf Low Carb umstellen möchte, sollte weniger Getreideprodukte zu sich nehmen und stattdessen auf Vollkornprodukte umsteigen. Viel Gemüse, Salate und Rohkost bilden die Bestandteile der Low Carb-Ernährung. Gleichzeitig sollte jede Mahlzeit eine Eiweißkomponente beinhalten.

Stephan Martin
Andrea Stensitzky-Thielemans
Low Carb für Diabetiker
Mit über 100 Rezepten zu besseren Blutwerten
TRIAS Verlag, Stuttgart. 2016
ISBN Buch 9783432102870


(2016-09-18)

Für den Volltext-Zugang zu unseren Inhalten bitte mit Ihrem Usernamen/Passwort hier einloggen, wenn Sie bereits zahlender Abonnent von LifeGen.de sind.

Sie möchten alle unsere Inhalte lesen? Dann beziehen Sie einfach ein Abonnement. Bezahlen Sie einfach über Paypal, indem Sie den Buttom in der rechten Spalte anklicken. Die Zugangsdaten erhalten Sie dann via Email zugeschickt.

Username:

Passwort:


Passwort vergessen?
LifeGen.de abonnieren


E-Mail*
     

LifeGen.de abonnieren


Member of The Internet Defense League





Deutscher Ethikrat
Datenbank-Infosystem
(DBIS)

Universitätsklinikum
Heidelberg

Universitätsklinikum Gießen
Universitätsbibliothek Bochum
Deutsche Zentralbibliothek für Medizin (ZB MED)
Net News Global
Transparency International
Deutschland e.V.

Brainfood:
Sachbücher

- kein Mainstream